DAS FINSTERE TAL

Szenenbild 0
Szenenbild 1
Szenenbild 2
Szenenbild 3
Szenenbild 4
Szenenbild 5
Szenenbild 6

Nominierungen

Bester Spielfilm:
Helmut Grasser & Stefan Arndt
Beste männliche Nebenrolle:
Tobias Moretti
Beste Regie:
Andreas Prochaska
Beste Kamera/Bildgestaltung:
Thomas W. Kiennast
Beste Filmmusik:
Matthias Weber
Beste Tongestaltung:
Tschangis Chahrokh,  Christof Ebhardt,  Dietmar Zuson
Bestes Szenenbild:
Claus Rudolf Amler
Bestes Kostümbild:
Natascha Curtius-Noss
Bestes Maskenbild:
Helene Lang & Roman Braunhofer

Synopsis

Ein düsteres Geheimnis, ein entlegenes Hochtal und ein schweigsamer Fremder. Ein einsamer Reiter taucht in einem kleinen, hoch oben in den Alpen gelegenen Dorf auf. Niemand weiß, woher dieser Fremde kommt und niemand will ihn hier haben. Unverhohlenes Misstrauen schlägt Greider entgegen. Nachdem der Schnee das Dorf eingeschlossen hat und kaum ein Sonnenstrahl mehr das Tal erreicht, kommt es zu einem tragischen Unfall, bei dem einer der Brenner-Söhne stirbt. Als der nächste Sohn auf mysteriöse Weise umkommt, wird klar, dass es sich nur scheinbar um Zufälle handelt: Die Brenner-Familie muss büßen – Greider hat eine Rechnung aus längst vergessen geglaubten Zeiten zu begleichen.

Produktion:
Helmut Grasser & Stefan Arndt
Darsteller:
Paula Beer,  Sam Riley,  Carmen Gratl,  Tobias Moretti,  Florian Brückner,  Helmuth A. Häusler,  Martin Leutgeb,  Johann Nikolussi,  Heinz Ollesch,  Hans-Michael Rehberg,  Clemens Schick,  Thomas Schubert,  Erwin Steinhauer
Regie:
Andreas Prochaska
Drehbuch:
Martin Ambrosch & Andreas Prochaska
Kamera:
Thomas W. Kiennast
Filmmusik:
Matthias Weber
Schnitt:
Daniel Prochaska
Tongestaltung:
Tschangis Chahrokh,  Christof Ebhardt,  Dietmar Zuson
Szenenbild:
Claus Rudolf Amler
Kostümbild:
Natascha Curtius-Noss
Maske:
Helene Lang & Roman Braunhofer
DAS FINSTERE TAL