Der Deutsche Filmpreis feiert rein

LOLA FESTIVAL 2016: Rückblick


Das war das LOLA FESTIVAL 2016. Wir hoffen euch hat es genauso viel Spaß gemacht wie uns.

Hier einige Fotos: GALERIE 

Das LOLA FESTIVAL 2017 findet am 22. April statt. Mehr Infos dazu demnächst.

Samstag, 21. Mai

LOLA VISIONEN

Gespräche | DFB Pokal BBQ | Party

20. bis 22. Mai

LOLA AT
KINO IN DER KULTURBRAUEREI

alle nominierten Filme an 3 Tagen


23. bis 28. Mai

LOLA AT
FREILUFTKINO KREUZBERG

alle nominierten Spielfilme (OmengU)

 

Gespräche, DFB Pokal BBQ (angefeuert von PANTAFLIX), Party | Haus Ungarn, Karl-Liebknecht-Straße 9

LOLA VISIONEN, 21. Mai


Wir sprechen mit den Protagonisten des Kinojahres über die aktuellen Herausforderungen und Ansprüche an den deutschen Film. Anschließend werfen Pantaflix den Grill an und wir lassen bei BBQ auf der Terrasse, Pokalfinale und Party den Tag gemeinsam ausklingen.

> ab 13.00 Uhr PANELS & WORKSHOPS (Eintritt frei)
> ab 20.00 Uhr DFB POKAL BBQ angefeuert von Pantaflix (f. Gäste des Tagesprogrammes)
> ab 22.00 Uhr FEIERN, Lars Eidinger DJ-Set (Eintritt: 5 Euro, frei f. Gäste des Tagesprogrammes)

13.00 - 14.30 Uhr: WHO LET THE DOKs OUT!? - Wo findet der Dokumentarfilm noch statt?

WHO LET THE DOCs OUT!? - Wo findet der Dokumentarfilm noch statt?

Marktanteil auf dem Sinkflug, Anzahl der Kinostarts im Steilflug und cineastisch ein Höhenflug! Wo, wie und warum sollten wir den Dokfilm wieder sichtbar machen?

Moderation: ARNE BIRKENSTOCK (Regisseur)
Gäste: MARIA KÖPF (Filmföderung Hamburg), THOMAS KUFUS (zero one film, Produzent), JOACHIM KÜHN (Real Fiction Filmverleih, Filmpalette Kino), Christian Pfeil (Kinobetreiber)






Ab 14.00 Uhr: CINEMATHON - Den Ort Kino überdenken - Workshop m. limitierter Teilnehmerzahl

CINEMATHON - Den Ort Kino überdenken

Mit Kreativen aus allen Bereichen denkt das Projekt CINEMATHON die Frage nach der Zukunft des Ortes Kino. In einstündigen Workshops werden bisher entwickelte Prototypen vorgestellt und gemeinsam weitergedacht.

Die Workshops finden ab 14.00 parallel zum Tagesprogramm statt. Die Teilnehmerzahl ist limitiert. Wir empfehlen die Voranmeldung per Mail. Je nach Auslastung ist auch spontane Anmeldung vor Ort möglich.

ANMELDUNG: erwin@cinemathon.international oder vor Ort | Geleitet von Susanne Marian und Erwin Schmidt




15.00 - 16.00 Uhr: TRIFF DIE REGISSEURE - Die nominierten Regisseure im Gespräch

TRIFF DIE REGISSEURE

Die Regisseur/innen nominiert für die „Beste Regie“ und „Bester Spielfilm “im Gespräch über den Jahrgang des Deutschen Filmpreises 2016.

GÄSTE: THERESA VON ELTZ (4 KÖNIGE), LARS KRAUME (DER STAAT GEGEN FRITZ BAUER), MARIA SCHRADER (VOR DER MORGENRÖTE), THOMAS STUBER (HERBERT), DAVID WNENDT (ER IST WIEDER DA)
MODERATION: ALFRED HOLIGHAUS


16.30 - 17.30 Uhr: JETZT WIRD'S WILD - Nonchalance im deutschen Filme

JETZT WIRD'S WILD

Edukativ, moralisierend und einem angestaubten Arthaus-Begriff verpflichtet. Macht sich der deutsche Film selbst das Leben schwer? Wir sprechen über neuentdeckte Ungezwungenheit und das kreative Potenzial im Brückenschlag zwischen Anspruch und Popkultur.

MODERATION: KIRSTEN NIEHUUS (MEDIENBOARD BERLIN BRANDENBURG)
GÄSTE: u.a. NICOLETTE KREBITZ (WILD), SEBASTIAN SCHIPPER (VICTORIA), TORSTEN FREHSE (NEUE VISIONEN), BARAN BO ODAR (WHO AM I)

18.00 - 19.00 Uhr: JETZT WIRD'S SERIES - Kampf der Erzählformate und die Zukunft des Filmemachens

JETZT WIRD'S SERIES

KAMPF DER ERZÄHLFORMATE: Finanzstarke, global agierende Akteure stellen die nationale Ausrichtung in Vermarktung, Förderung und Stoffentwicklung in Frage und locken unsere Kreativen vom Kinofilm in neue Erzählformate.

MODERATION: MARTIN HAGEMANN (zero fiction film, Filmuniversität Babelsberg)
KEYNOTE: MARTIN MOSZKOWICZ (Constantin)
GÄSTE: STEFAN ARNDT (X-Filme), JANTJE FRIESE (WHO AM I, Autorin), JAKOB LASS (LOVE STEAKS), DAN MAAG (Pantaleon/ Pantaflix)

19.00 - 22.00 Uhr: BBQ & DFB-POKALFINALE angefeuert von Pantaflix (für Gäste des Tagesprogramms)

Mit freundlicher Unterstützung durch das neue Filmstreaming-Portal Pantaflix werfen wir den Grill auf der Terrasse und läuten bei Würstchen und Bier den Abend mit Fußball ein.

(Für Gäste des Tagesprogramms und Akkreditierte)

ab 22.00 Uhr: LARS EIDINGER DJ-SET (Eintritt 5 Euro)

Auf die Plattenteller kommt all das was sonst kein ambitionierter Club-DJ wagt, was aber jeder hören will und wobei garantiert niemand stillsitzen will. Zu eklektischer Popmusik, Hip Hop und all deinen Guilty Pleasures tanzen wir uns für den Filmpreis warm!

 

Alle nominierten Spiel-, Dokumentar- und Kinderfilme | Q&A mit den Filmemachern | Schönhauser Allee 36, Berlin

LOLA AT KINO IN DER KULTURBRAUEREI, 20. MAI BIS 22. MAI

CineStar mit ihrem Kino in der KulturBrauerei und die Deutsche Filmakademie präsentieren am Wochenende vor dem Deutschen Filmpreis an drei Tagen alle nominierten Spiel-, Dokumentar- und Kinderfilme im Kino. Im Anschluss finden Q&As mit involvierten Filmemachern statt. 

Programm und Vorverkauf:
www.cinestar.de

GRÜSSE AUS FUKUSHIMA | EIN HOLOGRAMM FÜR DEN KÖNIG | WAS HEISST HIER ENDE | HEIDI | 4 KÖNIGE | DER STAAT GEGEN FRITZ BAUER | DEMOCRACY | RICO, OSKAR UND DAS HERZGEBRECHE | HERBERT | ABOVE AND BELOW | ER IST WIEDER DA

Alle nominierten Spielfilme mit englischen Untertiteln | Mariannenplatz 2, Berlin

LOLA AT FREILUFTKINO KREUZBERG, 23. MAI BIS 28. MAI

Einen Filmpreis-Countdown liefert in diesem Jahr das Berliner Freiluftkino Kreuzberg. An sechs aufeinanderfolgenden Abenden, von 23. bis 28. Mai, werden die zum Deutschen Filmpreis nominierten Spielfilme exklusiv mit englischen Untertiteln projiziert.

 

Programm und Vorverkauf: 
www.freiluftkino-kreuzberg.de

4 KÖNIGE | HERBERT | GRÜSSE AUS FUKUSHIMA | EIN HOLOGRAMM FÜR DEN KÖNIG | ER IST WIEDER DA | DER STAAT GEGEN FRITZ BAUER

KONTAKT

Presse: Just Publicity | Anja Oster, Doreen Zimmermann & Hanna Gartenschläger | info@remove-this.just-publicity.com
Veranstaltung: Deutsche Filmakademie | info@remove-this.deutsche-filmakademie.de

Pressematerial